Babyschutztücher

Gewebt aus Milchgarn und Bio-Baumwolle

Eingehüllt wird das Neugeborene in ein weiches kuschelliges Tuch, in das oft die Energie von Geborgenheit, Herzwärme und/oder der Schutz der Lichtwesen eingewoben wurden. Gern arbeite ich hierfür mit Milchseide und Bio-Baumwolle. Milchgarn passt hervorragend zu Babys und Kleinkindern, denn das Material wird tatsächlich aus Milch (ohne chemische Zusätze) gewonnen.

Die Basis sind Milchproteine. Die aus diesem Garn angefertigten Webstücke sind waschbar und nicht wie vielleicht vermutet, ein sich auflösendes Material in Verbindung mit Feuchtigkeiten. Auch nach vielen Waschgängen bleiben sie in Form. Sie trocknen leicht, ist extrem reißfest und farbbeständig.

Milchseide nimmt gut Feuchtigkeit auf und leitet sie an die Außenfläche, wo sie schnell verdunstet. Milchgarn ist antibakteriel und deshalb besonders für Baby`s und Allergiker geeignet. Stoffe aus dieser „Seide“ vermitteln ein angenehmes Hautgefühl, sind sehr weich und für empfindliche Haut geeignet. Dem Milchgarn wird nachgesagt, dass es den Stoffwechsel der menschlichen Zellen fördert.

Auch Sie möchten ein besonderes Schutztuch für Ihr kleines Wunder?

Sprechen Sie mich gern an!

Babytragetuch

Gewebt aus Leinen und Bio-Baumwolle

Festigkeit, Stabiliät und das Gewicht sind die Anforderungen an ein Tragetuch. Sehr feine Bio-Baumwolle machen das geringe Gewicht meiner Tragetücher aus. Ich verwende viele Kettfäden auf einen cm und erhöhe so die Festigkeit. Auch das Muster ist ausschlaggebend für die Stabilität.

Die besonderen Formeln meiner Tragetücher sind jedoch die von Ihnen gewünschten einzuwebenden Energien.

Stillen_328_72

Sie suchen auch nach „dem“ besonderen Tragetuch?

Sprechen Sie mich gern an!