Ich webe für Sie Zauberstoffe

Sie wünschen sich Stoffe aus besonderen Fasern mit Energien, die ihre Fähigkeiten stärken, Heilungsenergien oder ein bestimmtes Lebensthema unterstützen?

Bei mir verbindet sich feinste Handarbeit mit dem Wissen um die Heilkräfte der Natur und des Lichts. So entstehen lebendige Stoffe mit Ausstrahlung und Charakter, die Körper, Seele und Erleben stärken, nähren und schützen.

Traditionelle Handwerksarbeit verknüpfe ich mit der alten Kunst ausgewählte Energien in Stoffe einzuweben. Stoffe aus besonderen Fasern, zum Wohlfühlen und Genießen. Auf Wunsch mit Energien, die Ihren individuellen Heilungsprozess fördern oder ein bestimmtes Lebensthema unterstützen.

Der Beginn

Material, Farben und die Wünsche, der ein zu webenden Energien werden beprochen. Wir schauen uns Proben von Gewebtem an, nehmen unterschiedliche Beschaffenheiten und Stärken verschiedener Garne wahr. Ihre Hände gleiten über die Strukturen von Mustern. Wenn Sie nicht vor Ort sind, schicke ich Ihnen gern ein Zauberpäckchen zu.

Die Entstehung

Die Vorbereitungen beginnen. Die individuelle Patrone wird entworfen, ein Muster erstellt und dann muss die Kette geschärt werden. Das bedeutet, die zuvor errechnete Garnmenge wird mit Hilfe einer Haspel auf Spulen gespult und die Fäden sodann in einen Lesekamm eingefädelt. Die Kette entsteht, das Grundgerüst, die Basis, die all das Kommende trägt.

Das Erwachen

Beginnt der Webvorgang räuchere ich zuvor mit Beifuß mich, den Raum, den Webstuhl und das Material. Nach dieser Klärung wird ein Schutzkreis gezogen, in dem dann mein Ritual die Verbindung zwischen Energiearbeit und Handwerkskunst schafft. Jetzt sind es keine einzelnen Fäden mehr, sondern es ist eine von den Göttinnen der Webkünste gesegnete Kette.

Die Geburt

Die Vorbereitung des Webstuhls, diese Arbeit nimmt sehr viel Zeit in Anspruch, ist aber der wichtigste und entscheidenste Teil des Webens. Das Weben, der Akt der Schöpfung beginnt und die Energien fließen bis zur Vollendung. Eine Nacht bleibt das fertige Stück noch mit dem Webstuhl verbunden, das Herausnehmen ist jedes Mal wie eine Geburt.

Worte der Verzauberten

Sie wünschen sich Stoffe aus besonderen Fasern mit Energien, die ihre Fähigkeiten stärken, Heilungsenergien oder ein bestimmtes Lebensthema unterstützen?

Einst webten Frauen das Nachthimmelszelt und den Mantel der Erde, so sagt es eine Legende. Seit jeher ist das Weben mit magischen Kräften verknüpft. Und wahrlich, Monika Bückner ist eine Handweberin, die genau das zu erschaffen vermag – Stoffe, die voller Zauber zu sein scheinen.

Blanche Radom, Redaktion Happinez Magazin

Happinez

Kommen Sie mit in meine Webstube

Folgen Sie dem Lebensfaden und lassen auch Sie sich von besonderen Webstücken mit Wirkung für Körper, Geist und Sinne verzaubern.